Press

Sawyer von Rethink Robotics nun TÜV-zertifiziert

Der leistungsstarke Cobot erfüllt die Sicherheitsanforderungen nach ISO 10218-1:2011

München, 4. Oktober 2017 Rethink Robotics ist ein Pionier für die sichere Zusammenarbeit von Mensch und Roboter. Nun zertifizierte TÜV Rheinland den Rethink Robotics Cobot Sawyer anhand der internationalen Sicherheitsnorm ISO 10218-1:2011. Damit bestätigt der unabhängige Prüfdienstleister, dass Sawyer den Sicherheitsanforderungen gemäß ISO 10218-1 entspricht. Zudem wurde auch die Steuerungsarchitektur, der sogenannten Safety Controller Circuit von Sawyer, anhand des Standards ISO 13849-1als funktional sicher gemäß Performance Level d Category 3 eingestuft. Damit erfüllt Sawyer die im Rahmen der Risikobeurteilung erforderlichen Schutzmaßnahmen der EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

Kollaborative Roboter unterstützen und entlasten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Produktion, aber auch im Service, und ergänzen deren Fähigkeiten. Mensch und Maschine arbeiten sicher und effizient in Industrieumgebungen zusammen, ohne sich gegenseitig zu beschädigen. Sawyer, der Cobot von Rethink Robotics, ist für zahlreiche Applikationen anwendbar. Er übernimmt monotone, riskante oder unergonomische Aufgaben und hilft, Personalengpässe zu beseitigen.

Sawyer verfügt über sieben Achsen und kann dank seiner Beweglichkeit auch in räumlich beschränkten Arbeitsbereichen eingesetzt werden. Mithilfe intelligenter Kraftsteuerung bestimmt der Cobot seinen Krafteinsatz genau und trifft adaptive Entscheidungen – er arbeitet deshalb nicht nur mit hoher Wiederholungsgenauigkeit (+/- 0,1 mm), sondern kann auch Hand-in-Hand mit Mitarbeitern eingesetzt werden.

Über Rethink Robotics

Rethink Robotics transformiert die Fertigungsbranche mit smarten, kollaborativen Robotern. Sein Roboter Sawyer automatisiert Tätigkeiten, die traditionelle Automatisierung bisher nicht abdecken konnte. Sawyer wird durch die Softwareplattform Intera gesteuert und passt sich alltäglichen Handlungsszenarien an, was schnelle Anwendungswechsel ermöglicht. Produzenten aller Art, Größen und Branchen der Fertigungsindustrie erhalten so eine vielseitige Automatisierungslösung, die schnell zu implementieren und leicht zu nutzen ist, mehr Flexibilität gewährt, Kosten reduziert und Innovationen beschleunigt.

Das US-Unternehmen mit Hauptsitz in Boston, Massachusetts, bietet die Rethink-Produkte in Asien, Europa und Nordamerika an. Die Investoren sind Bezos Expeditions, CRV, Highland Capital Partners, Sigma Partners, DFJ, Two Sigma Ventures, GE Ventures und Goldman Sachs. Mehr Informationen über Rethink Robotics sind unter www.rethinkrobotics.com/de, auf dem Twitter-Kanal @RethinkRobotsDE und bei LinkedIn zu finden.

###