Wir stellen vor: Intera 5

Intera ist das eigens für Sawyer entwickelte Betriebssystem. Intera 5 ist weit mehr als nur ein Update des Betriebssystems: Die Software ist ein neuer Ansatz für die Automatisierung und ermöglicht es Sawyer in Minuten einzuarbeiten. Programmierkenntnisse sind nicht mehr nötig und jeder kann zum Robotik-Experten werden. Die Software schlägt so eine Brücke zur Welt der kollaborativen Roboter.

Am schnellsten
einsatzbereit

Intera basiert auf einer grafischen Nutzeroberfläche und erlaubt es Mitarbeitern, Aufgaben des Roboters ganz nach Bedarf zu erstellen und anzupassen. Dank der Intera-Software verfügt Sawyer über eine ganz besondere Funktionalität: Train-by-Demonstration, also dem Erlernen von Aufgaben durch Führen des Roboterarms. Das beschleunigt die Inbetriebnahme der Roboter enorm. Aber das ist noch nicht alles: Intera gibt es auch Browser-basiertes Intera Studio, mit dem Anwender komplexe Vorgänge der Inbetriebnahme ganz einfach vom Laptop aus vornehmen können. Laden Sie das Datenblatt herunter und erfahren Sie mehr über Sawyers Betriebssystem Intera.

Sawyer Collaborative Robot with Intera Software

Automatisierung neu
definieren

Sawyer mit Intera 5 ist der weltweit erste, smarte und kollaborative Roboter, der entscheidende Bestandteile der Arbeitszelle orchestrieren kann. Das eröffnet Herstellern neue und kosteneffziente Automatisierungsmöglichkeiten. Kunden können ihre Produktion in Richtung Smart Factory entwickeln und verfügen zum ersten Mal über einen Zugang zum Industrial Internet of Things (IIoT). Mit regelmäßigen Software-Releases stellen wir kontinuierlich weitere Funktionen bereit – wir bieten also nicht nur die neueste Technologie, sondern eröffnen neue Funktionalitäten mit der bestehenden Hardware. Smarte Technologie, werthaltiges Investment.

Intera 5 Screen Cap on Sawyer